Montag, 23. November 2015

Bastel- und Lesenacht

Am Freitag, 20. November um 18 Uhr trafen sich die Kinder der Klasse 3 und 4 in der Schule, um die Eingangshalle weihnachtlich zu dekorieren. Ein langer Abend stand allen bevor. Zuerst stärkten sich die Kinder mit Würstchen, Brötchen, Salat und Rohkost. Dann begann das große Basteln und Gestalten. In einer Ecke der Eingangshalle wurde die Krippe mit Naturmaterialien aufgebaut und für die Fenster wurden Häuser aus Papier hergestellt.
Nachdem die Ergebnisse bewundert waren, ging es auf einen Rundgang durch das dunkle Schulgebäude. Anschließend krochen alle in ihre Bettchen und lasen noch etwas in ihren Büchern, bevor ihnen die Augen zufielen.

Häuser entstehen
Basteln in der Klasse


Die fertige Krippe

... und ihre fleißigen Gestalter

Bettenlager

... in der Klasse
Am nächsten Morgen


Dienstag, 20. Oktober 2015

Der erste Führerschein

Nach zwei schönen aber auch anstrengenden Nachmittagen, bei denen die Kinder viel über den Straßenverkehr gelernt haben, stand am dritten Nachmittag die praktische Prüfung an. Alle Kinder fuhren mit dem Rad über den Verkehrsübungsplatz in Daun und erhielten gleich im Anschluss ihre Fahrradführerscheine.

Herzlichen Glückwunsch den Kindern der 4. Klasse!






Vielen Dank an Frau Heyer und Frau Raab-Sauer, die tolle Arbeit geleistet haben.

Dienstag, 21. Juli 2015

Fröhliche Gesichter und tolles Wetter

Gemeinsam mit dem Kindergarten in Pelm feierten wir am 
Samstag, 11. Juli 2015 in der Grund- und Realschule plus das große Sprache-Spiele-Mitmachfest. Es war eine Menge los bei uns. Abwechslungsreiche Programmpunkte begeisterten Groß und Klein. 

Begrüßung auf verschiedenen Sprachen und

...durch Frau Niederprüm sowie Herrn Mehles.

Montagsmaler

Sprachrallye

Vielen Dank sagen wir an dieser Stelle allen fleißigen Händen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Autorenlesung


Um die Lesefreude bei Kindern zu erhalten oder zu wecken, bietet der Autor Josef Koller Lesungen für Grundschulen an. So besuchte uns Herr Koller letzte Woche und las allen Kindern der Klasse 1- 4 aus seinen Büchern "Joko und die kleine Fee" und "Die Spezialisten" vor. Es wurde gelacht, gestaunt und vor allem zugehört.
Alle Kinder möchten sich nochmal bei Herrn Koller für die Vorlesestunde bedanken.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Klasse 4 auf Tournee


Vom 8. – 10. Juni waren wir Viertklässler mit unserer Klassenlehrerin Frau Ackermann auf großer Fahrt nach Cochem. Wir übernachteten in der Jugendherberge, wo wir uns sehr wohl fühlten. Ein abwechslungsreiches Programm sorgte für Kurzweil und so vergingen die Tage wie im Flug.
 
 










Auf den Bildern seht ihr, was wir alles erlebt haben: Wir besichtigten die Reichsburg, planschten im Wellen­bad, spielten Fußball, grillten und durften in Kleingruppen alleine shoppen gehen. Erschöpft, aber gesund und munter kehrten wir am Mittwoch wieder zur Schule zurück. Es waren drei wunderschöne Tage.

Donnerstag, 4. Juni 2015

Blumenteppiche an Fronleichnam


Das Fronleichnamsfest steht vor der Tür und viele fleißige Helfer schmücken zur Zeit in den Gemeinden Altäre und legen Blumenteppiche aus. Im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts der Klassen 3 und 4 wurde dies zum Anlass genommen, selbst einmal Blütenbilder zu gestalten.
Mit Feuereifer und viel „Material“ ging es ans Werk, so dass am Ende der Stunde sechs wunderschöne Blumenteppiche zu bewundern waren.






Mittwoch, 3. Juni 2015

Wandertag

Die gesamte Schule (Klasse 1- 10) hatte am 29. Mai Wandertag. Für Klasse 1, 2 und 3 hieß dies: "Auf in den Gerolsteiner Wald". Im Vorfeld haben die Kinder schon sogenannte Waldsuchschachteln vorbereitet, die nun auf dem Wanderweg zum Einsatz kamen. Erstaunlich, was Kinder beim genauen Suchen alles entdecken. An der Büschkapelle präsentierten sie stolz ihre gesammelten Werke.



















Vor Ort wurde sich natürlich erst mal gestärkt, bevor es an dem nächsten Haltepunkt mit einem kleinen Suchspiel weiterging. Die Kinder bekamen von ihrem Partner mit verbunden Augen einen Baum vorgestellt. Den galt es, mit den Händen abzutasten und sich dadurch einzuprägen. Danach führte der Partner das Kind an eine andere Stelle und nun ging die Suche nach dem Baum los.

Nach kurzer Zeit ging die Wanderung weiter, nicht weit, aber die nächste Aktion wartete schon auf die Kinder. Endlich kam der geheimnisvolle Brei, der am Morgen in der Klasse angerührt wurde, zum Einsatz.


Es sollten Baumgesichter gestaltet werden. Zunächst musste der passende Baumstamm gefunden werden.




























Eine kleine Auswahl der Kunstwerke:









Freitag, 29. Mai 2015

Vorankündigung

In Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Pelm findet am

Samstag, 11. Juli 2015 
von 10 Uhr bis 14 Uhr

 "DAS BUNTE SPRACHE-SPIELE-MITMACHFEST" 

in den Räumlichkeiten der Grund- und Realschule plus Gerolstein statt.

Was gibt es an diesem Tag zu erleben?

- Sprache-Rallye
- Liedermacher
- Zwergenpuppentheater
- Spiele rund um die Sprache
- ....

Wer mehr wissen möchte, der sollte einfach vorbeischauen. 
 



Dienstag, 26. Mai 2015

Schöner Erfolg für Schwimmerinnen der Grund- und Realschule plus Gerolstein


Beim Kreisschwimmfest der Grundschulen des Landkreises Vulkaneifel, welches in diesem Jahr wieder im Gerolsteiner Schwimmbad ausgetragen wurde, erreichte die Mädchenmannschaft der Grund- und Realschule plus einen hervorragenden zweiten Platz. Der Wettkampf besteht aus drei Mannschaftsdisziplinen, deren Ergebnisse addiert werden. Die Mannschaft mit den besten Platzierungen gewinnt den Wettkampf. In diesem Jahr gewann bei den Jungen die Grundschule Stadtkyll und die Grundschule Jünkerath bei den Mädchen. Zu den erfolgreichen Schwimmerinnen der Grund- und Realschule plus gehören: Katharina Breitenbach, Ann-Kathrin Krämer, Lisa und Liane Rätz , Franziska Thielen und Lilly Wulff.

Im Anschluss an den Mannschaftswettkampf wurden die schnellsten Schülerinnen und Schüler eines jeden Jahrgangs in den Disziplinen 25 m Brustschwimmen und 25 m Freistilschwimmen ermittelt. Auch hier konnten einige unserer Schwimmerinnen beachtliche Ergebnisse erzielen: Katharina Breitenbach wurde Siegerin über 25m Brustschwimmen und 25 m Freistil. Wei­tere Platzierungen: 25 m Brustschwimmen: Angelique Schmitz 3. Platz, 25 m Freistilschwimmen:  Angelique Schmitz 2. Platz, Franziska Thielen 3. Platz.

Die gesamte Schulgemeinschaft, alle Lehrerinnen und Betreuer gratulieren sehr herzlich.

Donnerstag, 26. März 2015

Das erste Grün im Frühling

.... war das Thema im Kunstunterricht der Klasse 3. Zu Beginn haben wir zusammengetragen, was uns zum Frühling einfällt und welche Farbe für diese Jahreszeit steht. Schnell war klar: GRÜN. Nun wurde das Vorwissen zum Mischen, zum Aufhellen sowie zum Abdunkeln von Farben abgerufen. Als Maluntergrund diente diesmal ein Pizzakarton. Dieser bietet zudem die Möglichkeit kleine "Klappfenster" reinzuschneiden, sodass dort eine weitere Gestaltungsebene entsteht. Es standen Schulmalfarben, verschiedene Pinsel, Strukturrollen, Strukturpaste, Wolle, Folie, Stoffe und unterschiedliche Papiersorten zur Verfügung.

Was die Kinder daraus gemacht haben, zeigen die folgenden Bilder.


































Als Gesamtkunstwerk schmücken die Kartons nun den Schulflur.


Bedanken möchten wir uns bei der Pizzeria Costa Verde in Gerolstein,
die uns die Pizzakartons gespendet hat.